Launsbacher See

© HLNUG
© HLNUG
Badefreigabe:

keine Badesaison

Badesaison: von 01.06.2017 bis 31.08.2017
Der Launsbacher See besteht aus 3 relativ flachen Becken einer ehemaligen Kiesgrube und liegt zwischen Lahn und Autobahn. Der mittlere Teil wird zum Baden genutzt und besitzt durch seine vielen Wasserpflanzen meist klares Wasser.

Messergebnisse: 01.01.2013 bis 31.12.2013


Datum Wasser-Temperatur (°C) Enterokokken (KBE/100ml) Escherichia-coli (KBE/100ml) Bewertung der Probe * Anmerkung zur Probenahme und Sichtkontrolle
28.05.2013 20 15 15  
25.06.2013 21 15 15  
16.07.2013 - <15 15  
06.08.2013 25 15 61  
20.08.2013 22 <15 <15  
* Legende: (ab 2012)

  • Blau: keine Beanstandung
  • Orange: Nachbeprobung nach § 7 Abs. 2 wurde wegen erhöhter Keimzahl(en) veranlasst
  • Rot: Badesee gesperrt

Hinweis: Entsprechend der Badegewässerverordnung werden die Badegewässer nur auf zwei Leitindikatoren untersucht und eingestuft. Trotz einer auf dieser Basis ermittelten „ausgezeichneten“ (oder „guten“ oder „ausreichenden“) hygienisch