Badeseen in Hessen

Langener Waldsee
© HLNUG

Ende September geht die Badesaison 2018 nach einem langen und schönen Sommer zu Ende. Die Messwerte der Indikatorkeime, die von den örtlichen Gesundheitsämtern erhoben worden sind, werden vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) gesammelt, geprüft und an die EU-Kommission weitergeleitet. Dort werden die Daten statistisch ausgewertet und zu einer hygienischen Einstufung eines jeden einzelnen Badesees herangezogen.

Die örtlichen Gesundheitsämter und die Betreiber der Badeseen nutzen die Wintermonate in Abstimmung mit dem HLNUG, um geeignete Maßnahmen und Vorkehrungen für die kommende Badesaison 2019 zu treffen.

Im April 2019 können Sie sich dann auf diesen Seiten über die neuen Einstufungen der Badeseen ebenso informieren, wie über die Öffnungszeiten und alles andere Wichtige rund um die Badeseen in Hessen.

 

Finden Sie einen Badesee in Ihrer Nähe

oder

Downloads