Badeseen in Hessen

Langener Waldsee
© HLNUG

Ein Sprung ins kühle Nass ist eine beliebte Freizeitaktivität in diesen Hochsommertagen. Eine gute Adresse dafür sind Hessens Badeseen. In fast allen Seen kann problemlos gebadet werden. Um das sicher zu stellen, überwachen die Gesundheitsämter in Zusammenarbeit mit dem HLNUG regelmäßig die hygienische Qualität des Wassers.

Während der Badesaison kann es gelegentlich dazu kommen, dass in einzelnen Seen Cyanobakterien oder andere Probleme auftreten. Je nachdem wie stark das Auftreten der Cyanobakterien ist oder um welches Problem es sich handelt, kann es sein, dass die Gesundheitsämter dann einmal temporär vom Baden abraten oder ein Badeverbot aussprechen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie immer aktuelle Information und gegebenenfalls auch Hinweise der Gesundheitsämter, falls es Einschränkungen gibt.

Finden Sie einen Badesee in Ihrer Nähe

oder

Downloads